Primer - die richtige Vorbehandlung

Des Öfteren wird in den Sozialen Medien oder auch von Stylisten direkt folgende Frage gestellt: Sollte im Sommer ein Primer verwendet werden oder nicht?

Wir haben dazu die Antwort: in allen Fällen primern! Jedoch gibt es unterschiedliche Primer, welche wir euch im Folgenden erklären.

Generell sollten die Naturwimper jeder Kundin vor der Behandlung gereinigt werden. Sollte die Kundin bereits vor dem Termin ihre Wimpern vorgereinigt haben, so ist es nicht zwingend notwendig, die Wimpern nochmals mit einem Lash Shampoo zu reinigen. Sind allerdings Verschmutzungen, wie z.B. Make-Up Reste vorhanden, so müssen wir diese mittels eines Lash Shampoos und dem dazugehörigen Waschbürste entfernen.

Nach dieser Reinigung, insofern sie stattgefunden hat, folgt der nächste Schritt: der Primer. Zunächst möchten wir die Frage klären, wozu man einen Primer denn benötigt. Ein Primer entfettet die Haarfollikel der Wimper und öffnet die Poren, dies ermöglicht es dem Kleber besser zu haften. Hier sollte dennoch beachtet werden, ob der Primer alkoholfrei oder alkoholhaltig ist, denn ein alkoholhaltiger Primer kann im Sommer Nachteile mit sich ziehen. Ein alkoholhaltiger Primer entfettet und öffnet die Poren ebenso, jedoch entzieht dieser zusätzlich Feuchtigkeit und trocknet die Wimper aus.

Es ist bekannt, dass im Sommer nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit steigt, wodurch Wimpernkleber die Tendenz zeigen, schneller zu Trocknen. Wenn wir also mit einem alkoholhaltigen Primer die Wimpern vorbehandeln und diese dann bekleben möchten, kann der bereits trocknende Kleber an der Wimper kaum haften, da dieser Feuchtigkeit entzogen wurde. Dies führt dazu, dass innerhalb einigen Tagen oder Wochen die Wimpern vermehrt ausfallen, somit ist ein alkoholhaltiger Primer in warmen und feuchten Sommermonaten kontraproduktiv.

Daher sollte bestenfalls ein alkoholfreier Primer zum Einsatz kommen, denn mit diesem bleibt die Feuchtigkeit in der Wimper erhalten. So kann der Kleber nun besser haften, da er sich mit der Feuchtigkeit der Wimpern verbindet und seine volle Leistung entfalten kann. Es entstehen keine Haltbarkeitsprobleme. Eine weitere Besonderheit des alkoholfreien Primer ist, dass wir damit den gesamten Wimpernkranz, inklusive der Lider reinigen können, sodass wir die maximale Säuberung erreichen können, da so auch Hornschüppchen entfernt werden.

Mit einem alkoholhaltigen Primer dürfen wir die Haut keinesfalls benetzen, da der Alkohol durch die Haut hindurch wirkt und somit die Wurzeln der Wimpern auf Dauer schädigen kann. Die Folge ist, dass die Wimpern durch den Primer beschädigt werden, nicht durch die Wimpernverlängerung. Dennoch benötigen wir diesen Primer, beispielsweise in Phasen niedriger Luftfeuchtigkeit oder bei Kunden mit einem öligen Hauttypen. Fakt ist, dass Wimpernkleber bei niedriger Luftfeuchtigkeit langsamer trocknen. Hier kommt nun der alkoholhaltige Primer zum Einsatz, da dieser die Trocknung beschleunigen kann. Demnach verwenden wir diesen Primer vor allem in Wintermonaten, in welchen niedrige Luftfeuchtigkeit herrscht. Bei Kunden mit stark fettender Haut, sollte der alkoholhaltige Primer ebenfalls verwendet werden. Fettrückstände auf den Wimpern führen zu Haltbarkeitsproblemen, da durch diese der Kleber nur schwer oder sogar gar nicht trocknen kann. Dem können wir vorbeugen, indem wir den stark entfettenden Alkohol-Primer verwenden.

Möchte man einen alkoholhaltigen Primer verwenden, so sollten die Wimpern trotzdem mit einem alkoholfreien Primer vorgereinigt werden, da eben nur dieser auf die Haut aufgetragen und durch den Wimpernkranz durchgearbeitet werden darf. Unser Lash Shampoo hat die gleiche Wirkung wie unser alkoholfreier Primer, es entfettet und öffnet die Poren, dies wird allerdings durch den Primer verstärkt. Somit sollte die Vorgehensweise folgendermaßen aussehen:

1. Lash Shampoo (nach Bedarf)

2. Alkoholfreier Primer

3. Alkoholhaltiger Primer

Autor: Angelika Herter - Miss Lashes Trainerin, Süddeutschland

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Primer | Vorbehandlung | 10ml Primer | Vorbehandlung | 10ml
Nach der Anmeldung sind die Gewerbepreise sichtbar.
Hier anmelden
Primer Alcool | Kleberbeschleuniger | 10 ml Primer Alcool | Kleberbeschleuniger | 10 ml
Nach der Anmeldung sind die Gewerbepreise sichtbar.
Hier anmelden